Erdwärme

Umweltschonend heizen und Geld sparen!

Wärme aus Wasser und Erde – Homogene feuchte Erde bietet in ca. 1,5 m Tiefe ein Wärmeangebot zwischen +6ºC und +10ºC- je nach Jahreszeit. Zur Wärmeübertragung aus dem Erdreich ist ein flüssiges Medium (Glycolwasser) erforderlich, das durch ein Rohrschlangensystem gepumpt wird. Die Flüssigkeit wird auch als 'Sole' bezeichnet. Im Verdampfer gibt sie ihre Energie ab.

Hellmann Heizungsbau und Sanitäranlagen Hellmann Heizungsbau und Sanitäranlagen Hellmann Heizungsbau und Sanitäranlagen Hellmann Heizungsbau und Sanitäranlagen

Folgende Systeme sind heute gebräuchlich:

Selbstverständlich können die Geräte auch in Verbindung mit jeder Art von Absorbiertechnik eingesetzt werden. Die Dimensionierung des Absorbers muß aber vom entsprechenden Hersteller kommen. Anwendungsbereiche sind Wand- und Fußbodenheizung.

Förderung?! Tel.: 09822/7337 Ihr Weg zu uns